Browsed by
Kategorie: Java

Immutable Objects am Beispiel von Passwort Hantierung in Java

Immutable Objects am Beispiel von Passwort Hantierung in Java

In Java sind Strings „Immutable Objects“ (unveränderliche Objekte), dass bedeutet sie werden zur Laufzeit nicht mehr geändert.  Immutables Objects haben viele Vorteile: im Allgemeinen ist es einfach möglich zu parallelisieren Implementierung von Undo- und Redo-Funktionalitäten sind normalerweise einfach (z.B. mittels Memento-Pattern) James Gosling (einer der Erfinder von Java), gibt zusätzlich an, dass bei Immutable Objects es grundsätzlich möglich ist, Ergebnisse zu Cachen und das die Sicherheit wird erhöht. (vgl. https://www.artima.com/intv/gosling313.html )